Coaching

Was versteht man unter Coaching?

Coaching bedeutet Wegbegleitung. Es handelt sich dabei um einen zeitlich begrenzten Prozess, der Menschen Unterstützung bei einem bestimmten Themenfeld bietet. Ziel des Coachings ist es, gemeinsam mit dem Klienten neue Strategien und Möglichkeiten für die Erreichung von Zielen und Visionen zu entwickeln oder ihn auf besondere Herausforderungen vorzubereiten. Dabei ist es besonders wichtig, den Klienten in seiner einzigartigen Individualität zu fördern und ihm seine Begabungen und Möglichkeiten deutlich zu machen. Dabei wende ich wende ich verschiedenste Methoden und Techniken an – individuell zugeschnitten auf den Klienten und seine Anliegen.

Was kann man damit erreichen?

Manchmal stehen ein Menschen an einem bestimmten Punkt im Leben, der nicht so gut „läuft“.  Oft können sie auch keinen Grund dafür nennen. Sie fühlen sich bestimmten Anforderungen einfach nicht mehr gewachsen genug oder wissen nicht, wie es weitergehen soll. Sie haben das Gefühl, dass sie in ihrer Lebens- oder Karriereplanung gehemmt sind und „anstehen“? Wenn Sie sich gerade in so einer Situation befinden, kann Coaching helfen.

Spruch Coaching Wer immer tut, was er schon kann bleibt immer das was er schon ist

Was sind die Themen beim Coaching?

Die Ziele der Klienten, die Coaching bei mir machen, sind individuell und unterschiedlich. Für manche Klienten ist das Ziel, innere Klarheit zu gewinnen oder inneres Gleichgewicht zu erlangen. In anderen Fällen geht es um Konfliktlösung, Verbesserung der Kommunikation, Stressmanagement bis hin zu Karriereplanung – die Spektrum an möglichen Zielen ist sehr breit:

Klienten, die Coaching in Anspruch nehmen, möchten:

  • neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln
  • Umgang bei Stress und Überforderung verbessern
  • eigene Grenzen wahrnehmen und Prioritäten setzen
  • störende Kommunikationsmuster verändern
  • Klarheit über die eigenen Ziele oder Bedürfnisse gewinnen
  • Veränderungen, Neuorientierung und Wiedereinstieg erfolgreich gestalten

Wie lange ein Coachingprozess dauert entscheidet der Klient. Manchmal reicht schon eine Coaching-Sitzung, um ein Problem zu lösen bzw. um genug Anregungen zu bekommen, um selbst an der Lösung des Problems weiterzuarbeiten. Ein Coaching Gespräch dauert zwischen 50 und 90 Minuten und kann je nach Vereinbarung variieren.

 

Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Psychotherapie?

Im Vergleich zur Psychotherapie sind die Themen beim Coaching meist klarer abgegrenzt und der Prozess von vornherein kürzer und bündiger angelegt. Häufig handelt es sich bei solchen Gesprächen um berufliche Themen oder private Themen, die nicht gleich einer Psychotherapie bedürfen.

Spruch Coaching heißt loslassen um Ziele zu erreichen

Gibt es Lebensbereiche in Ihrem Beruf oder Privatleben, die momentan nicht so laufen, wie Sie es sich gerne hätten? Sind Sie unglücklich und unzufrieden mit Ihrer derzeitigen Situation? Wünschen Sie sich Veränderung, wissen aber nicht, wie Sie es angehen können?

 

Hören Sie auf Ihr Herz und kontaktieren Sie mich! Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg, Klarheit zu gewinnen, Herausforderungen zu bewältigen und Ihre ganz persönlichen Ziele zu erreichen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Oder kontaktieren Sie mich unter +43 699 12004250.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren