Familientherapie

Wie kann man sich eine Familientherapie vorstellen?

Eine Familientherapie ist sinnvoll, wenn es Probleme oder Konflikte innerhalb des Familiensystems gibt. Zum Gespräch kommt entweder die gesamte Familie oder auch Teile der Familie mit dem Ziel gemeinsam ein Problem oder ein Anliegen zu bearbeiten. Oft sind Verhaltensauffälligkeiten eines oder mehrerer Kinder, eine neue Form der Familie, Schicksalsschläge oder äußere Einwirkungen Gründe dafür, sich therapeutische Unterstützung zu holen. Dabei ist es wichtig, sich das Familiengefüge und die Beziehungen innerhalb der Familie näher anzusehen. Zudem sollte jedes Familienmitglied gleichermaßen den Raum bekommen, seine Sicht der Dinge zu schildern. Durch das Schaffen einer neuen achtsamen und wertschätzenden Kommunikationsbasis können Familien ihre Stärken und Fähigkeiten wieder entdecken sowie neue Sichtweisen und mehr Verständnis füreinander entwickeln.

Was kann man mit einer Familientherapie erreichen?

Familien, die eine Familientherapie in Anspruch nehmen, möchten:

  • bestehende und wiederkehrende Konflikte lösen
  • destruktive Verhaltensmuster aufdecken und verändern
  • die Beziehung und Kommunikation zwischen den einzelnen Familienmitgliedern verbessern
  • mehr Verständnis und Einfühlungsvermögen füreinander entwickeln

Weitere mögliche Themen für eine Familientherapie finden Sie hier.

Die Dauer einer Familientherapie kann sehr unterschiedlich sein. Manchmal reichen ein paar Sitzungen, manchmal begleite ich Familien in einem längeren Prozess. Ein Familiengespräch dauert 90 Minuten und findet anfangs alle 14 Tage statt. Mit den eintretenden Erfolgen können die Gespräche später in längeren Abständen abgehalten werden.

Spruch Familientherapie Ohne schlechte Zeiten würden wir die Guten nie schätzen

Lesen Sie diese Zeilen, weil Sie den Eindruck haben, dass zu Hause nur noch schlechte Stimmung herrscht? Haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht mehr „normal“ mit Ihrem Kind reden können? Und dass alles, was Sie sagen, immer falsch ist? Oder hat sich ihr Kind verändert und Sie finden keinen Zugang mehr zu ihm?

Der Entschluss eine Familientherapie zu machen, ist nicht leicht! Er weckt bei manchen Eltern das Gefühl, versagt zu haben oder Schuld- und Schamgefühle. Doch die brauchen Sie nicht zu haben! Ganz im Gegenteil! Sich Hilfe zu holen, wenn es einem nicht gut geht und weil man das Zusammenleben der Familie verbessern möchte, zeugt von Stärke! Es zeigt, wie wichtig Ihnen Ihre Familie ist!

Spruch Familientherapie Manchmal muss man das Chaos nur ein bisschen schütteln und es wird ein Wunder draus

Familie ist ein Grund, wofür es sich zu kämpfen lohnt! Holen Sie sich die Freude, Liebe und das Veetrauen in Ihr Familienleben zurück!

Geben Sie Ihrem Herzen einen Ruck und kontaktieren Sie mich! Ich unterstütze Sie dabei, wieder Harmonie in Ihre Familie zu bringen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Oder kontaktieren Sie mich unter +43 699 12004250.

 

Interessante Artikel:
„Eltern ins Boot holen und ihnen ein Ruder in die Hand geben“ (www.lasf.at, 16.09.2017)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren